Skip to main content
Copyright joelschweizer.ch

Zahlen und Fakten


 

Ostast

Der Ostast wird vor der Westumfahrung gebaut und in Betrieb genommen. Die Bauarbeiten haben im November 2007 begonnen, 2017 ist die Eröffnung geplant. Die Kosten für den Ostast belaufen sich auf rund 1,2 Milliarden Franken. Davon entfallen ca. 760 Millionen auf den Abschnitt Büttenberg- bis Längholztunnel und ca. 370 Millionen auf die Bauten im Bereich Brüggmoos.


Teilprojekt / Bereich          Länge (km)       Stand der ArbeitenBaubeginn      Inbetrieb-nahme
Büttenberg
(Tunnel)

1,5im Bau20072017
Orpund 
(offene Strecke inkl. 
Anschluss Orpund)

0,4im Bau20082017
Längholz
(Tunnel)

2,5im Bau20072017
Verzweigung Brüggmoos0,4im Bau20122017

Westumfahrung Biel

80 Prozent des Verkehrs in Biel und Nidau besteht aus Agglomerationsverkehr. 20 Prozent entfallen auf den Transitverkehr. Weitere interessante Fakten und Zahlen zum neuen Autobahnabschnitt:


  • Westast: 2,3 Kilometer (Heideweg bis Seevorstadt)
  • Zubringer rechtes Bielerseeufer: 2,2 Kilometer
  • Umfahrung Vingelz: 2,7 Kilometer
  • Tunnel Weidteile (vierspurig, zwei getrennte Röhren): 1,4 Kilometer, davon 1 Kilometer im Rahmen der Westumfahrung, 0,4 Kilometer im Brüggmoos
  • Tunnel City (vierspurig, zwei getrennte Röhren): 0,7 Kilometer
  • Porttunnel, (zweispurig, im Gegenverkehr betrieben): 1,8 Kilometer
  • Vingelztunnel, (zweispurig, im Gegenverkehr betrieben): 2,3 Kilometer
  • Kanalbrücke Port-Brügg, vierspurige Brücke über den Nidau-Büren-Kanal
  • Tunnel City, inkl. Seevorstadt: 10 Jahre
  • Bienne Centre: 10 Jahre
  • Tunnel Weidteile: 9 Jahre
  • Zubringer rechtes Bielerseeufer: 9 Jahre
  • Umfahrung Vingelz: 8 Jahre 


Es ist mit einer Gesamtbauzeit von 12 bis 15 Jahren zu rechnen, je nachdem wie viele Arbeiten gleichzeitig ausgeführt werden können.

  • Westumfahrung Biel: 2,2 Mia. Franken (inkl. Mwst)
  • Westast: 1,66 Mia. Franken (inkl. Mwst)
  • Zubringer rechtes Seeufer: 260 Mio. Franken (inkl. Mwst)
  • Umfahrung Vingelz: 250 Mio. Franken (inkl. Mwst)
  • Verkehrlich flankierende Massnahmen Westumfahrung Biel: 37 Mio. Franken (inkl. Mwst)
  • Total verkehrlich flankierende Massnahmen A5 Umfahrung Biel-Bienne: 75 Mio. Franken (inkl. Mwst)
  • Umfahrung Vingelz und Westast: 87 Prozent Bund, 13 Prozent Kanton
  • Nationalstrasse: 74 Prozent Bund, 26 Prozent Kanton
  • Verkehrlich flankierende Massnahmen: 60 Prozent Bund und Kanton, 40 Prozent Gemeinden